Zum Hauptinhalt springen

Laufabzeichen

Laufabzeichen 2021: TV’ler wachsen über sich hinaus!

Wie lange kannst du ohne Unterbrechung laufen? Genau dieser Herausforderung stellten sich 60 TV’ler bei der Abnahme des Laufabzeichens des Deutschen Leichtathletikverbandes. „Mit einer so großen Resonanz hatten wir nicht gerechnet. Das hat unsere Erwartungen völlig übertroffen“, so Organisatorin Annette Bröskamp.

Am 9. Oktober ging es morgens um 10 Uhr bei bestem Laufwetter los. Nach der Corona-Eingangskontrolle und der gemeinsamen Erwärmung fiel der Startschuss.

Viele starteten nach dem Motto „schauen, was geht“. Angefeuert von Musik, unterstützt von einem tollen Fanclub und gestärkt durch ein üppiges Buffet an der Laufstrecke, wuchsen viele über sich hinaus. Mit den erreichten Laufabzeichen überraschten viele Läufer aber nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem auch sich selbst. So konnten in jeder der fünf Laufstufen (15, 30, 60, 90 und 120 Minuten) 10 – 13 Laufabzeichen vergeben werden. Besonderen Applaus erhielten die beiden erst Neunjährigen, Lotta Plogmann und Charlotte Gerigk-Czoma, die nach zwei Stunden „Laufen ohne Pause“ die höchste Stufe des Laufabzeichens meisterten.

Auch wenn der Muskelkater bei allen am nächsten Tag groß war, war es nach so viel Pandemiepause für alle einfach ein schönes Erlebnis. Motiviert von ihren Leistungen und der tollen gemeinschaftlichen Atmosphäre haben sich viele schon jetzt das Ziel für das nächsten Jahr gesetzt: Auf jeden Fall mitmachen!

 

Der Fitness-Orden für die Ausdauer

Einmal im Jahr – meist Ende September – veranstalten wir die Abnahme des „DLV Laufabzeichens“. Gut verpflegt und vom Fanclub unterstützt macht der Ausdauer-Check auch noch richtig Spaß. 

Jeder Teilnehmer wird nach dem erfolgreichen „Laufen ohne Pause“ mit dem Laufausweis, einer Urkunde und einem Ansteckpin ausgezeichnet.

Der Niedersächsische Leichtathletikverband schreibt:

Das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik – Verbandes (DLV) steht für körperliche Fitness! Egal, in welchem Tempo, ausdauerndes Laufen wird belohnt.

Das Tolle daran – mitmachen kann Jeder. Ob jung oder alt, trainiert oder untrainiert: Jeder Läufer kann das Laufabzeichen erwerben. Hier geht es weniger um Schnelligkeit und Wettbewerb, viel mehr, um die Verbesserung der individuellen Leistung. Denn das Laufabzeichen kann in sechs aufeinander aufbauenden Stufen abgelegt werden:

  • Stufe 1: 15 min laufen ohne Pause in beliebigem Tempo
  • Stufe 2: 30 min laufen ohne Pause in beliebigem Tempo
  • Stufe 3: 60 min laufen ohne Pause in beliebigem Tempo
  • Stufe 4: 90 min laufen ohne Pause in beliebigem Tempo
  • Stufe 5: 120 min laufen ohne Pause in beliebigem Tempo
  • Stufe 6: Marathonlauf – erfolgreiche Teilnahme an einem Marathon 

mehr Infos findest du im DLV_Laufabzeichen_Flyer .

Dieses Angebot steht jedem (auch nicht Vereinsmitgliedern) offen. Du bist herzlich eingeladen, wenn du das Laufabzeichen erwerben möchtest.

Möchtest du mehr wissen? Dann wende dich gerne an den TV Bad Iburg.